Sommerferien

Das haben wir uns verdient…

Sommerferien 2016

Fleißig waren Sie unsere Studierenden im letzten Semester, deswegen haben Sie sich eine Pause verdient.
Denn momentan ruhen die Vorlesungen im Studium zum Heilpraktiker bei KEAH Institut für alternative Heilkunde. Es sind Sommerferien. Eine Zeit in der man sich etwas entspannen kann, die Unterrichtsabende sind frei. KEAH orientiert sich an den Schulferien in Baden-Württemberg und somit sind noch ca. vier Wochen Vorlesungspause. Jetzt kann man die Zeit nutzen um sich ein wenig auszuruhen, aber auch Liegengebliebenes wegzuschaffen. Wir raten aber auch allen Studierenden die Zeit zu nutzen, um nicht aus dem Lernrhythmus zu kommen. Man sollte gewisse Themen nacharbeiten, Zusammenhänge nachlesen, die noch nicht verstanden worden sind oder sich bestimmte Lernvorlagen für die Prüfung erarbeiten. Ganz nach dem jeweiligen Kenntnisstand und der absolvierten Studiendauer.
Natürlich darf bei uns jeder selbst entscheiden in welchem Tempo er studiert, man darf auch einfach mal sechs Wochen ausspannen und die Seele baumeln lassen.

Für diejenigen, die sich vielleicht nur eine kurze Pause gönnen wollen, haben wir hier ein paar Tips zum Zeitvertreib in der vorlesungsfreien Phase:

Erst einmal zur Vertiefung unseres letzten Themas Medizinische Mikrobiologie vor den Sommerferien sehr gute Lernkarten der einzelnen Infektionskrankheiten:
Die sind nur zu empfehlen!

Oder vielleicht möchte sich schon jemand mit den Arbeitsmaterialien für die erste Vorlesung nach den Sommerferien, der Schröpftherapie, eindecken. Dazu benötigt man Schröpfgläser, am besten welche aus Glas mit einem Saugball aus Gummi. Wir empfehlen diese hier, die benutzt Herr Kettner, Institutsleiter bei KEAH, selbst auch in seiner Praxis:

Und zum Schluss noch ein Tip fernab vom Lernstoff für die Prüfung, aber aus unserer Sicht ein tolles Buch zur Persönlichkeitsentwicklung: Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden von Dale Carnegie! Es zeigt vor allem den Umgang mit Menschen auf und ist somit ein hervorragendes Werkzeug für die Kommunikation mit Patienten in der eigenen Praxis. Es ist sehr lehrreich und hilft einem in allen Bereichen des Lebens die Kommunikation mit den Mitmenschen zu verbessern. Wir können das Buch nur empfehlen!

Besuchen Sie uns auch auf Facebook oder auf Instagram!

Ebenso könnte Ihnen gefallen ...

ICON EMAIL




  • Ihr Name: Ihre E-Mail:
    Betreff
    Ihre Nachricht
    Mit dem Ausfüllen des Formulars stimmen Sie der Verarbeitung zu.
     
     

  • ICON PHONE
  • Wir sind von Mo. - Fr. jeweils
    von 8 - 18 Uhr
    telefonisch zu erreichen.
    Außerhalb der Bürozeiten sprechen
    Sie uns bitte auf den Anrufbeantworter.
    Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

  • ICON CAR
  • ICON HOME
  • KEAH Institut für alternative Heilkunde
    Büro: Morgenröte 15 A
    Hörsaal: Morgenröte 15 A
    68305 Mannheim

    institut@ke-ah.de
    www.heilpraktikerschulemannheim.de